Faylen7


 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kapitel 44

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Faylen7
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 261
Ort : Neuhaus am Rennweg
Anmeldedatum : 23.11.08

BeitragThema: Kapitel 44   Mo Apr 14, 2014 8:27 pm


Hey, habe gerade das neue Kapitel an arnfear geschickt, es ist sicherlich nicht mein liebstes Kapitel, aber es bringt etwas voran. Es dauert jetzt bloß ein wenig bis ich das nächste Kapitel schaffe.  Sad 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
arnfear
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2350
Alter : 25
Ort : Friedrichshafen
Anmeldedatum : 22.11.08

BeitragThema: Re: Kapitel 44   Di Apr 15, 2014 12:52 pm


_________________


Mitglied bei Linkpeace!
Erhaltet das Grüne in der Welt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://faylen7.de.tl
Impa
General
avatar

Anzahl der Beiträge : 836
Alter : 28
Anmeldedatum : 22.11.08

BeitragThema: Re: Kapitel 44   Mi Apr 16, 2014 7:50 pm

Hi ihr zwei,

danke für das neue Kapitel. Hat mir den Arbeitstag versüßt Wink.
So schlecht ist das Kapitel gar nicht geworden. Ich fand es cool, dass 3 verschiedene Handlungsstränge aufgefasst werden. Das treibt die Story voran und man hat von allen was gehört.

Der von Lassario war natürlich am spannensten, ich hatte schon geahnt, dass Link irgendwie in eine gute und böse Hälfte gespalten wurde (oder so ähnlich). Hatte erst an Schlafwandeln gedacht als die Stelle mit den zerstörten Mythensteinen kam. Aber scheint wohl doch was anderes zu sein :). Aber bin mal gespannt was du dir dazu noch ausgedacht hast Line :)


Süß fand ich als es um die Abschiede ging. Link als unbeholfen und unwissend wie er mit den Gefühlen umgehen soll. Konnte ich schon verstehen wie du es meintest. Ich hätte noch cool gefunden wenn du was zum Abschied in Ocarina of Time geschrieben hattest. Das gerade dieser Abschied tiefe Narben in ihm hinterlassen hat und das er gerade deshalb keine Abschiede erträgt.

Mir ist aber ganz warm ums Herz geworden als du die Stelle mit dem Geschenk geschrieben hast. Erst da ist mir wirklich bewusst geworden, dass Link nie irgendetwas geschenkt bekommen hat, was er einfach nur als schöne Geste bekommen sollte. Voll traurig. Aber schön geschrieben wie er sich gefreut hat :)

So genug geschrieben, freue mich auf das nächste Kapitel
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Faylen7
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 261
Ort : Neuhaus am Rennweg
Anmeldedatum : 23.11.08

BeitragThema: Re: Kapitel 44   Do Apr 17, 2014 7:16 pm

Hey, vielen Dank :-)
Das ist eine unheimlich schöne Idee für den Abschiedsschmerz zur Geschichte von OoT zurückzugreifen, ich muss sagen, dass ich manchmal das Gefühl hatte, ich schreibe zu viel über alle möglichen Emotionen und vergesse darüber hinaus die Handlung Smile"

Es werden allerdings noch sehr viele echt schmerzhafte Szenen kommen, einige davon geistern mir durch den Kopf und brechen mir beinahe das Herz :-( Diese Szenen werden unsagbar emotional, deshalb habe ich bewusst versucht nicht zu viel davon in die letzten Kapitel zu packen. Richtig schlimm wird es, wenn Link erneut durch die Zeit reist (das wurde zum Glück schon gesagt, ist also kein Spoiler^^)
lg

P.S. keine von deinen Vermutungen bezüglich Links Attacke ist korrekt :-) DA kommt keiner drauf  Twisted Evil 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Impa
General
avatar

Anzahl der Beiträge : 836
Alter : 28
Anmeldedatum : 22.11.08

BeitragThema: Re: Kapitel 44   Sa Apr 19, 2014 2:48 pm

Wie gemein, bleibt immer noch ein Geheimnis Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aliena
General
avatar

Anzahl der Beiträge : 517
Alter : 37
Anmeldedatum : 19.12.08

BeitragThema: Re: Kapitel 44   So Apr 20, 2014 7:32 pm

Auch ein süßer Schreibfehler: Geißel statt Geisel. :)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eferion
Bürger
avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Alter : 29
Ort : Gladbach
Anmeldedatum : 27.10.13

BeitragThema: Re: Kapitel 44   Mo Apr 21, 2014 8:36 pm

Faylen7 schrieb:
Hey, vielen Dank :-)
Das ist eine unheimlich schöne Idee für den Abschiedsschmerz zur Geschichte von OoT zurückzugreifen, ich muss sagen, dass ich manchmal das Gefühl hatte, ich schreibe zu viel über alle möglichen Emotionen und vergesse darüber hinaus die Handlung Smile"

Es werden allerdings noch sehr viele echt schmerzhafte Szenen kommen, einige davon geistern mir durch den Kopf und brechen mir beinahe das Herz :-( Diese Szenen werden unsagbar emotional, deshalb habe ich bewusst versucht nicht zu viel davon in die letzten Kapitel zu packen. Richtig schlimm wird es, wenn Link erneut durch die Zeit reist (das wurde zum Glück schon gesagt, ist also kein Spoiler^^)
lg

P.S. keine von deinen Vermutungen bezüglich Links Attacke ist korrekt :-) DA kommt keiner drauf  Twisted Evil 

Finde das die Emotionalität deine Geschichten mit ausmachen also von daher sehe ich das für meinen Teil nicht negativ. Ich bin gespannt was du aus der Sache Ariana/Link in der Hütte machst. Ich hab da schon so eine Vorahnung aber verrate natürlich nix.  Smile 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kapitel 44   

Nach oben Nach unten
 
Kapitel 44
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ludwig Revolution: Kapitel 15 & 16
» Das letzte Einhorn - Kapitel 09 - 11
» Tsubasa: Kapitel 026 - 030
» Seelen: Kapitel 26 - 28
» Seelen: Kapitel 47 - 49

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Faylen7 :: Fanfictions :: Kampf gegen das Schicksal-
Gehe zu: